Die Würde des Menschen ist unantastbar.

Artikel 1 des Grundgesetzes

(* 1949)

Thüringer Bündnisse, Initiativen und Netzwerke gegen Rechts

Proteste

Erneut mehrere extrem rechte Veranstaltungen in Thüringen am Wochenende – Aufruf zum Gegenprotest

Die extrem rechte Szene in Thüringen ist so aktiv wie nie. Die Zahl von Veranstaltungen und Übergriffen hat 2015 einen neuen Höchststand erreicht. Auch am kommenden Wochenende sind wieder mehrere extrem rechte Veranstaltungen in...weiter


Bündnisvernetzung

Schon einmal vormerken: Am 22. September diskutieren wir im Weimarer Reithaus über den Umbruch in der extremen rechten Szene

Termin-Ankündigung: „Umbruch in der extremen rechten Szene“ – Podiumsdiskussion der Vernetzung der Thüringer Bündnisse, Initiativen und Netzwerke gegen Rechts am 22. September. Der 1. Mai 2015 stellt bei der Bewertung der...weiter


Proteste

Am Montag, den 17. August heißt es in Thüringen wieder „No Thügida!“

Aufruf der Thüringer Bündnisse, Initiativen und Netzwerke gegen Rechts zur Teilnahme an den Protesten gegen die von Thügida in vier Thüringer Städten angemeldeten rassistischen Demonstrationen und Kundgebungen. Die...weiter


Keine Toleranz für Nazis – am 27. Juni nach Jena!

Die Vernetzung der Thüringer Bündnisse, Initiativen und Netzwerke gegen Rechts unterstützt neben dem Aufruf des JG-Bündnisses auch den den Aufruf des Aktionsnetzwerkes Jena, der sich für die Proteste am 27. Juni in Jena...weiter


Proteste

Am 27. Juni in Jena sich den Nazis widersetzen

Die Vernetzung der Thüringer Bündnisse, Initiativen und Netzwerke gegen Rechts unterstützt den Aufruf, sich dem am 27. Juni in Jena geplanten Naziaufmarsch entgegenzustellen. Den Aufruf des Bündnisses rund um die Junge Gemeinde...weiter


Bündnisvernetzung

Die Thüringenvernetzung unterstützt Eisenacher Bündnis gegen Rechts

Die Vernetzung der Thüringer Bündnisse, Initiativen und Netzwerke gegen Rechts unterstützt die Stellungnahme des Eisenacher Bündnisses gegen Rechts zum Umgang Eisenacher Stadträt_innen mit der NPD. Wir dokumentieren hier diesen...weiter


Proteste

Am 15. Juni in Gera: „Gegen THÜGIDAs rassistische Stimmungsmache und Islamfeindlichkeit“

Am Montag, den 15. Juni 2015 wird Gera von der rechtsextremen, islamfeindlichen und rassistischen THÜGIDA-Bewegung heimgesucht. Unter dem Deckmantel von vermeintlich „besorgten Bürgerinnen und Bürgern“ soll dort versucht werden,...weiter