Der Mensch besitzt eine Würde, wodurch er allen anderen vernünftigen Weltwesen Achtung für ihn abnötigt.

Immanuel Kant

(1724–1804)

Philosoph

Thüringer Bündnisse, Initiativen und Netzwerke gegen Rechts

Proteste

Proteste gegen den Eichsfeldtag der NPD am 13. Juni in Leinefelde

Das Eichsfelder Bündnis gegen Rechts mobilisiert für den 13. Juni 2015 zu Protesten gegen den Eichsfeldtag der NPD nach Leinefelde. Beginnen werden diese mit einer Platzbesetzung bereits am Vortag, den 12....weiter


Bündnisvernetzung

Pressemitteilung zu den Ereignissen am 1. Mai in Saalfeld und Weimar

Die Thüringer Bündnisse, Initiativen und Netzwerke gegen Rechts verurteilen aufs Schärfste die am 1. Mai in Thüringen verübten Naziangriffe und fordern eine entschiedene Verfolgung dieser Straftaten. Ebenso fordern sie...weiter


Proteste

Gemeinsame Anreise am 1. Mai in Saalfeld

Am 1. Mai für eine solidarische Gesellschaft – gegen Nazismus, Rassismus und Antisemitismus. Stellen wir uns den Nazis entgegen, in Erfurt und in Saalfeld! Liebe Mitstreiter*innen, liebe Bürger*innen, die Vernetzung der Thüringer...weiter


Proteste

Flüchtlinge schützen – vor Biedermännern und Brandstiftern!

Gemeinsam gegen rechte Hetze – Rassismus entgegentreten! Die Vernetzung der Thüringer Bündnisse, Initiativen und Netzwerke gegen Rechts unterstützt den Aufruf, sich am Montag, dem 20. April dem rassistischen und nazistischen...weiter


Bündnisvernetzung

Entscheiden Sie im Sinne der Menschlichkeit und der Solidarität!

Die Vernetzung der Thüringer Bündnisse, Initiativen und Netzwerke gegen Rechts appelliert mit einem offenen Brief an die Stadträtinnen und Stadträte Mühlhausens. Sehr geehrte Stadträtinnen und Stadträte der Stadt Mühlhausen,...weiter


Zeitzeugengespräch

Zeitzeugen im Gespräch 2015: Sidney Finkel

Öffentliches Zeitzeugengespräch mit dem ehemaligen Häftling des Konzentrationslagers Buchenwald Sidney Finkel anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald Sidney Finkel wurde 1932 als Sevek...weiter


Proteste

Rassisten eine Abfuhr erteilen

Rund zehn Mal hat die extrem rechte Szene aus Südthüringen bereits ihre Sügida-Märsche in Suhl durchgeführt. An zahlreichen anderen Orten enstehen ebenfalls Gruppen, die gegen geplante Asyleinrichtungen hetzen. Derzeit vor allem...weiter