Das Schlimmste, was man sich und der Welt antun kann,
ist die Gleichgültigkeit gegenüber den politischen Verhältnissen.

Stéphane Hessel

(1917–2013)

Widerstandskämpfer, Überlebender des KZ Buchenwald, Mitverfasser der UN-Charta der Menschenrechte, Publizist

Thüringer Bündnisse, Initiativen und Netzwerke gegen Rechts

Proteste gegen „Die Rechte“ am 1. Mai in Erfurt

Am 1. Mai hat in Erfurt „Die Rechte“ angemeldet und will ihre Menschenverachtenden Parolen in Erfurt verbreiten. Dies lassen wir nicht in Erfurt und auch sonst nirgendwo zu.

Kommt zum Jugendblock und geht dann gemeinsam zu den verschiedenen Aktionen. Radio Frei wird euch an dem Tag mit weiteren Infos versorgen (UKW 96,2).

(Quelle: filler – offenes Jugendbüro der DGB Jugend Erfurt)

Termin: Sonntag, 1.5.2016, Erfurt, 10.00–20.00 Uhr: Südseite des Bahnhofes, 12.00–18.00 Uhr: Stauffenbergallee 60