Es kann in einem Aufruf gegen den Faschismus keine Aufrichtigkeit liegen, wenn die gesellschaftlichen Zustände, die ihn […] erzeugen, in ihm nicht angetastet werden.

Bertolt Brecht

(1898–1956)

Dramatiker

Thüringer Bündnisse, Initiativen und Netzwerke gegen Rechts

Wahl 2021

Einladung zur Podiumsdiskussion

Wir laden am 12. Oktober – Beginn 18.30 Uhr – zu unserer Veranstaltung »Wie weiter im Kampf gegen Rechts nach der Wahl? Podiumsdiskussion mit den demokratischen Parteien.« ins »mon ami« nach Weimar ein. 

Die Bundestagswahl ist...

Weiterlesen
Wahl 2021

Aufruf: „Wir lassen uns die Demokratie nicht nehmen!“

Unsere Demokratie wird angegriffen. Auch heute muss der Anspruch aller Menschen auf ihre Grund- und Menschenrechte verteidigt werden.

Der Kampf für Mitbestimmung, Gleichberechtigung, Minderheitenschutz und Solidarität gerät...

Weiterlesen
Bündnisvernetzung

Pressemitteilung zur Debatte um die Aufnahme einer sogenannten Antifaschismusklausel in die Thüringer Landesverfassung

Am Dienstag findet eine Anhörung im Thüringer Landtag zur Verfassungsänderung statt. Inhalt ist eine Ergänzung der Landesverfassung um eine Klausel gegen Faschismus, Rassismus und Menschenfeindlichkeit und für Menschenrechte, der...

Weiterlesen
Bündnisvernetzung

Pressemitteilung zum Neonaziüberfall vor der Staatskanzlei in Erfurt

Wie dem MDR und der Thüringer Allgemeinen zu entnehmen war, gab es in der Nacht von Freitag auf Samstag den 18.07.2020 eine Schlägerei zwischen ca. 30 Personen vor der Staatskanzlei in Erfurt.

Weiterlesen
Gedenkveranstaltung

Thüringenweites Gedenken an die Opfer des Terroraktes in Halle (Saale)

Liebe engagierte Menschen, der Anschlag eines Rechtsextremisten auf eine jüdische Synagoge und der Tod zweier Menschen in Halle am 9. Oktober 2019 haben uns sehr betroffen gemacht. Unsere Gedanken sind bei den Hinterbliebenen der...

Weiterlesen
Bündnisvernetzung

Erklärung der Vernetzung zum 1. Mai 2019 in Erfurt

Mit den Demonstrationen und vielfältigen Aktionen der Bündnisse „Alles muss man selber machen“, „Schnauze voll“ und „Zusammenstehen – vielfältig solidarisch“ konnten in Erfurt mehr als zehntausend Menschen mobilisiert und so ein...

Weiterlesen
Bündnisvernetzung

Am 1. Mai für eine solidarische Gesellschaft! Auf nach Erfurt!

Am 1. Mai für eine solidarische Gesellschaft – gegen Nazismus, Rassismus und Antisemitismus. Stoppen wir gemeinsam den rechten Vormarsch. In Rechtspopulismus verpackter Faschismus bietet keine Alternative für die Herausforderungen...

Weiterlesen